Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Volltextsuche

Die Suche erfolgt lediglich in den oben ausgewählten Themenbereichen.

Archiv durchsuchen

Bayerisches Wirtschaftsministerium möchte mehr Windkraft

19.04.2018 Kerler, Michael | Wind | Quelle: Allgäuer Zeitung (Auflage: 100.681)

In einem Schreiben an Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schlägt der bayerische Wirtschaftsminister, Franz Josef Pschierer (CSU) vor, die geplanten Sonderausschreibungen für Sonne und Wind "möglichst kleinteilig zu verteilen" und schon bald eine regionale Quote anzuwenden. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Posener: Wer ist die neue Internationale?

19.04.2018 Alan Posener | Allgemeines | Quelle: Welt online

Alan Posener überlegt in seinem Kommentar, wer nun eigentlich die neue Internationale ist - die Befürworter der Energiewende, die global denken, oder die neuen Rechten, die gegen den Ausbau der Erneuerbaren sind, aber stattdessen eng mit Russland verbandelt sei wollen? Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Mehr Experimentierfreude bei der Nutzung der Windenergie

19.04.2018 Mangler, Joachim | Wind | Quelle: Ostsee-Zeitung (Auflage: 135.684)

Der Energieminister von Mecklenburg-Vorpommern Christian Pegel (SPD) hat zu mehr Experimentierfreude bei der Nutzung von Windstrom aufgerufen. Durch neue technische Lösungen und die Erhöhung der Nachfrage in den Bereichen Wärme und Verkehr könne die Akzeptanz für den Ausbau gesteigert werden. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Türkei sucht deutsche Energie-Investoren

19.04.2018 Martens, Michael | Allgemeines | Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung (Auflage: 268.110)

Diese Woche warb der türkische Energieminister Berat Albayrak für eine Verbesserung der wirtschaftlichen Beziehungen mit Deutschland, um Investitionen in sein Land zu holen. Sein oberstes Ziel sei es, die Energiequellen seines Landes zu diversifizieren, um Abhängigkeiten zu verringern. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Total steigt groß ins Stromgeschäft ein

19.04.2018 | Allgemeines | Quelle: F.A.Z. Rhein-Main-Zeitung (Auflage: 30.056)

Der französische Konzern Total, der bisher hauptsächlich Öl und Gas fördert, übernimmt den ebenfalls französischen Stromanbieter Direct Energie. Das gab das Unternehmen am Mittwoch (gestern) bekannt. Statt bisher 1,5 Millionen Haushalts- und Firmenkunden hätte Total dann 4,1 Millionen Stromkunden. Weiterlesen

Christiansen: S-H braucht dringend Klarheit bei Wind-Genehmigungen

19.04.2018 | Wind | Quelle: Schleswig-Holsteinische Landeszeitung (Auflage: 21.275)

Reinhard Christiansen, Landesvorsitzender des Bundesverbands Windenergie (BWE), hat die Regierung von Schleswig-Holstein dazu aufgefordert, Baugenehmigungen für Windkraftanlagen nicht länger hinauszuzögern. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Berlin 2: IRENA-Studie fordert rasanten Ausbau der Erneuerbaren

18.04.2018 Bernhard Pötter und Malte Kreutzfeldt | Allgemeines | Quelle: die tageszeitung (Auflage: 53.097)

Beim Energiewendedialog in Berlin hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zwar für eine globale Energiewende geworben, doch zeigte sich der Minister bei der Umsetzung in Deutschland wenig ambitioniert. Im Kontrast dazu stand die IRENA-Studie "A Roadmap to 2050", die ebenfalls am Dienstag präsentiert wurde und einen rasanten Ausbau der Erneuerbaren fordert. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Bald 100 Prozent Ökostrom in Mitteldeutschland

18.04.2018 Frank Johannsen | Allgemeines | Quelle: Leipziger Volkszeitung (Auflage: 189.393)

In puncto Ökostrom übertrifft Mitteldeutschland bereits heute die Klimaziele für 2050. "In diesem Jahr werden wir in unserem Netzgebiet die einhundert Prozent erreichen", sagte Adolf Schweer, technischer Geschäftsführer des Netzbetreibers Mitnetz gestern in Taucha bei Leipzig. Es sei allerdings eine Herausforderung, das Netz stabil zu halten. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Streit um den Weg aus der Kohleverstromung

18.04.2018 Klaus Stratmann | Allgemeines | Quelle: Handelsblatt (Auflage: 127.797)

Kohlestrom wird in Deutschland immer mehr von den Erneuerbaren verdrängt. Die Betreiber fossiler Kraftwerke halten daher einen politisch regulierten Kohleausstieg für überflüssig. Die Bundesregierung sieht das anders. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Sun Power übernimmt Solarworld Americas

18.04.2018 Witsch, Kathrin; Hubik, Franz | Solar | Quelle: Handelsblatt.com

Am Mittwoch (gestern) hat der US-Solarkonzern Sun Power verkündet, die amerikanische Tochter des zum zweiten Mal insolventen Modulhersteller Solarworld kaufen zu wollen. Sun Power ist einer der größten amerikanischen Modulhersteller, derzeit aber laut Experten im operativen Geschäft nicht wettbewerbsfähig. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Willkommen bei PresseTrend

PresseTrend ist Ihr Medienbeobachter für die Neue Energiewelt. Wir versorgen Unternehmen, Verbände und Institutionen seit 2003 mit dem Wichtigsten aus der deutschen Berichterstattung rund um das Thema Energie. Unser Monitoring von rund 200 meinungsbildenden Print- und Onlinemedien informiert Sie über die wichtigsten Ereignisse und bietet einen umfassenden Einblick in die vielschichtigen Meinungen und Debatten.

Kompletter Durchblick!

Sie wollen den vollen Überblick und Zugang zu allen Inhalten? Testen Sie alle Funktionen kostenlos für 30 Tage PREMIUM.

Premiumaccount anmelden