Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Volltextsuche

Die Suche erfolgt lediglich in den oben ausgewählten Themenbereichen.

Archiv durchsuchen

"Parkhaus der Zukunft" steht in Nürnberg

28.07.2021 | Mobilität | Quelle: Energie & Management Daily

Ein „Parkhaus der Zukunft“ hat N-Ergie in Nürnberg eröffnet. Es verfügt bei 338 Stellplätzen über 128 Ladepunkte für E-Autos.
„Mit unserem Parkhaus...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Onshore-Zahlen/Windbranche fordert höheren Zubau an Land

27.07.2021 | Wind | Quelle: Energie & Management Daily

"Die Talsohle ist durchschritten." So kommentiert Hermann Albers, Präsident des Bundesverbandes Windenergie, den Zubau im ersten Halbjahr. Und stellt konkrete Forderungen auf.
Die deutsche Windenergiebranche hat inmitten höherer Zubau-Zahlen an Land im ersten Halbjahr konkrete Beschleunigungs-Maßnahmen gefordert, die noch vor der Regierungsbildung greifen. Konkret forderte Hermann Albers, Präsident des Bundesverbandes Windenergie (BWE), schnellere Flächenausweisungen und Genehmigungsverfahren durch den im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2021 vorgesehenen Bund-Länder-Kooperationsausschuss....

Weiterlesen

BUND und Greenpeace/Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen zum Kohleausstieg

27.07.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

Umweltverbände haben empört über Aussagen von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet zum Kohleausstieg reagiert. Der BUND-Vorsitzende Olaf Bandt...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Sofortprogramm/Baerbock kündigt aktualisierte Klimaschutzpläne an

27.07.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat nach der Hochwasserkatastrophe ein Klimaschutz-Sofortprogramm der Partei angekündigt. "Das...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Weniger Windenergie aus der Nordsee

26.07.2021 | Wind | Quelle: MBI EnergySource

Die Windkraftwerke in der Nordsee haben im ersten Halbjahr wetterbedingt deutlich weniger Strom geliefert als im Vorjahreszeitraum. Weil aber Flautephasen den Windenergieertrag an Land noch stärker drückten, stieg der Anteil des Nordseestroms an der gesamten deutschen Windstromerzeugung im Zeitraum Januar bis Juni auf 16,6 (Vorjahr: 15,6) Prozent, wie der Netzbetreiber Tennet in Bayreuth mitteilte.


Weiterlesen

Willkommen bei PresseTrend

PresseTrend ist Ihr Medienbeobachter für die Neue Energiewelt. Wir versorgen Unternehmen, Verbände und Institutionen seit 2003 mit dem Wichtigsten aus der deutschen Berichterstattung rund um das Thema Energie. Unser Fachinformationsdienst informiert Sie über die wichtigsten Ereignisse und bietet einen umfassenden Einblick in die vielschichtigen Meinungen und Debatten.

Kompletter Durchblick!

Sie wollen den vollen Überblick und Zugang zu allen Inhalten? Testen Sie alle Funktionen kostenlos für 30 Tage PREMIUM.

Premiumaccount anmelden