Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Volltextsuche

Die Suche erfolgt lediglich in den oben ausgewählten Themenbereichen.

Archiv durchsuchen

Autoindustrie/Ausbau der Ladeinfrastruktur weit hinter Bedarf

01.12.2021 | Mobilität | Quelle: MBI EnergySource

Ziel der Ampel-Koalition sind 15 Millionen Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen bis 2030 - dazu müsse der Ausbau des Ladenetzes jedoch stark...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Gewerkschafter pochen auf gute neue Jobs nach Kohleausstieg

01.12.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

Bei einem beschleunigten Kohleausstieg verlangt der Deutsche Gewerkschaftsbund von der Politik Einsatz für gut bezahlte neue Jobs. "Wir erwarten von...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Bundesnetzagentur/Solaranlagen-Ausschreibung deutlich überzeichnet

30.11.2021 | Solar | Quelle: MBI EnergySource

Die jüngste Ausschreibung für Solarenergie ist deutlich überzeichnet gewesen. Wie die Bundesnetzagentur mitteile, wurden bei einer ausgeschriebenen Menge von 510 Megawatt (MW) 232 Gebote im Volumen von 986 MW eingereicht. Davon erhielten 133 Gebote über 512 MW einen Zuschlag. Zehn Gebote wurden aufgrund von Formfehlern ausgeschlossen.


Weiterlesen

Streit über Nord Stream 2 in USA verzögert US-Verteidigungshaushalt

30.11.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

Streit über Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 hat zur vorläufigen Blockade des Verteidigungshaushalts der USA für das kommende Jahr...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Der künftige Klimaschutzminister Robert Habeck (Grüne) will die in Bayern geltenden großen Mindestabstände von Windrädern zu Wohnhäusern kippen. Habeck verwies in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" auf die Festlegung im Koalitionsvertrag, wonach erneuerbare Energien künftig "im öffentlichen Interesse" sein sollen. "Damit sind sie privilegiert", sagte er. "Und das kann in Bayern dazu führen, dass die sehr hohen vorgeschriebenen Abstände von Windrädern zu Wohngebieten unwirksam werden."

Weiterlesen

Willkommen bei PresseTrend

PresseTrend ist Ihr Medienbeobachter für die Neue Energiewelt. Wir versorgen Unternehmen, Verbände und Institutionen seit 2003 mit dem Wichtigsten aus der deutschen Berichterstattung rund um das Thema Energie. Unser Fachinformationsdienst informiert Sie über die wichtigsten Ereignisse und bietet einen umfassenden Einblick in die vielschichtigen Meinungen und Debatten.

Kompletter Durchblick!

Sie wollen den vollen Überblick und Zugang zu allen Inhalten? Testen Sie alle Funktionen kostenlos für 30 Tage PREMIUM.

Premiumaccount anmelden