Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Volltextsuche

Die Suche erfolgt lediglich in den oben ausgewählten Themenbereichen.

Archiv durchsuchen

Autoindustrie will langsamen Übergang zu neuen Technologien

19.07.2017 Frank-Thomas Wenzel | Mobilität | Quelle: Berliner Zeitung (Auflage: 105.819)

Die Ifo-Studie zum Verbrenner-Verbot zeigt vor allem, wie alarmiert die Autoindustrie ist. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Autohersteller sollen echte Nachrüst-Vorschläge machen

19.07.2017 Markus Balser | Mobilität | Quelle: Süddeutsche Zeitung (Auflage: 391.894)

Autohersteller sollen lieber Vorschläge für eine echte Nachrüstung machen, anstatt auf Fahrverbote zu schimpfen, findet Martin Balser. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

BW verzichtet auf Fahrverbote

19.07.2017 | Mobilität | Quelle: Schwäbisches Tagblatt online

Nachdem Daimler eine Nachrüstung seiner Diesel-Fahrzeuge angekündigt hat, will Baden-Württemberg die Fahrverbote zunächst nicht weiter verfolgen. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

RWE will Kostenrechnung für Braunkohle-Rückbau nicht offenlegen

19.07.2017 Stefan Schulte | Allgemeines | Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Auflage: 119.276)

Der Energiekonzern RWE will nicht öffentlich machen, wie er auf seine Kostenkalkulation von zwei Milliarden Euro für die Rekultivierung der Braunkohle-Reviere kommt. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Windparks sollen als Schutzzonen für Meerestiere dienen

19.07.2017 | Wind | Quelle: Ostsee-Zeitung (Auflage: 135.684)

Der Autor findet, Offshore-Windparks sollten nicht für die Fischerei freigegeben werden, sondern als Schutzzonen für Meereslebewesen dienen. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Parteien müssen bei Energieeffizienz nachliefern

19.07.2017 Silke Kersting | Wahlen zum Bundestag 2017 |

Einer Umfrage der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff) zufolge trauen Unternehmen den Parteien in Bezug auf Energieeffizienz wenig zu. Lediglich die Grünen schneiden gut ab. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Stuttgarter Richter zweifelt an Diesel-Nachrüstung

19.07.2017 | Mobilität | Quelle: Welt online

Am ersten Verhandlungstag in Stuttgart zeigte sich das Gericht skeptisch gegenüber den angekündigten Emissionsreduktionen der Autoindustrie. Anfang August wollen sich Politiker und Autobranche in Berlin treffen, um zu diskutieren, wie Emissionen auch ohne Fahrverbote reduziert werden können. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Windkraft aus der Ägäis könnte Nordsee-Flauten ausgleichen

19.07.2017 Ralph Diermann | Wind | Quelle: SPIEGEL ONLINE

Indem Europa seinen Windkraft-Ausbau geografisch besser abstimmt, könnte es die Windstromproduktion deutlich gleichmäßiger gestalten, sagen Forscher. Wie das politisch und wirtschaftlich gehen soll, ist jedoch unklar. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Kommentar: Am Braunkohle-Ausstieg geht kein Weg vorbei

18.07.2017 Michael Bauchmüller | Allgemeines | Quelle: Süddeutsche Zeitung (Auflage: 391.894)

Der angekündigte Braunkohle-Ausstieg bringt Angela Merkel taktische Vorteile, bilanziert Michael Bauchmüller nach dem Sommerinterview der Kanzlerin. Zudem werde die nächste Regierung ohnehin nicht um dieses Thema herum kommen. Registrieren Sie sich, um weiter zu lesen.

Willkommen bei PresseTrend

PresseTrend ist Ihr Medienbeobachter für die Neue Energiewelt. Wir versorgen Unternehmen, Verbände und Institutionen seit 2003 mit dem Wichtigsten aus der deutschen Berichterstattung rund um das Thema Energie. Unser Monitoring von rund 200 meinungsbildenden Print- und Onlinemedien informiert Sie über die wichtigsten Ereignisse und bietet einen umfassenden Einblick in die vielschichtigen Meinungen und Debatten.

Kompletter Durchblick!

Sie wollen den vollen Überblick und Zugang zu allen Inhalten? Testen Sie alle Funktionen kostenlos für 30 Tage PREMIUM.

Premiumaccount anmelden