Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Volltextsuche

Die Suche erfolgt lediglich in den oben ausgewählten Themenbereichen.

Archiv durchsuchen

RWE-Chef/"Hoher Strompreis hemmt Wasserstoff-Erzeugung"

14.01.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

RWE-Chef Rolf Martin Schmitz hat mit Blick auf den gewünschten Markthochlauf von Wasserstoff seine Forderung nach Stromkostensenkungen bekräftigt. Das...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Bis 2030/Schulze erwartet deutsches Klimaziel von 65 Prozent

13.01.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

Für das Erreichen des europäischen Klimaziels muss Deutschland nach Ansicht von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) seine Anstrengungen deutlich stärker erhöhen als bislang erwartet. Man werde "wahrscheinlich so bei 65 Prozent landen", sagte sie auf der Handelsblatt Jahrestagung Energie in Berlin. Bislang hat sich die Bundesregierung vorgenommen, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 55 Prozent gegenüber dem Referenzjahr 1990 zu senken. Die Europäische Union hatte Ende des vergangenen Jahres ihr Klimaziel für das nächste Jahrzehnt von 40 Prozent auf 55 Prozent erhöht. 


Weiterlesen

Mecklenburg-Vorpommern/Grünen-Chefin fordert Stopp von Stiftung für Nord Stream 2

13.01.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat den Stopp einer Stiftung in Mecklenburg-Vorpommern gefordert, die den Weiterbau von Nord Stream 2 unterstützen...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

EU-Allianz Clean Hydrogen/EWE-Chef Dohler im Beratungsgremium für Wasserstoff

13.01.2021 | Allgemeines | Quelle: MBI EnergySource

Der Vorstandschef des Oldenburger Energiekonzerns EWE, Stefan Dohler, berät künftig mit anderen Energie-Managern die EU-Kommission zur...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Rheinland-Pfalz/Neuer Landesverband will Erneuerbare vorantreiben

13.01.2021 | Wind | Quelle: MBI EnergySource

Beim Ausbau der Windenergie herrscht Flaute - für mehr Schwung auch bei Photovoltaik und Biogas will jetzt ein neuer Landesverband Erneuerbare Energie...

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Nach dem größeren länderübergreifenden Stromausfall in Süd- und Osteuropa in der vergangenen Woche wollen deutsche Behörden und Netzbetreiber Sorgen der Industrie über die Sicherheit des europäischen Verbundnetzes zerstreuen. "Die Sicherungsmechanismen haben gegriffen und die Versorgungssicherheit in Deutschland war nicht gefährdet", erklärte die Bundesnetzagentur. 


Weiterlesen

Willkommen bei PresseTrend

PresseTrend ist Ihr Medienbeobachter für die Neue Energiewelt. Wir versorgen Unternehmen, Verbände und Institutionen seit 2003 mit dem Wichtigsten aus der deutschen Berichterstattung rund um das Thema Energie. Unser Monitoring von rund 200 meinungsbildenden Print- und Onlinemedien informiert Sie über die wichtigsten Ereignisse und bietet einen umfassenden Einblick in die vielschichtigen Meinungen und Debatten.

Kompletter Durchblick!

Sie wollen den vollen Überblick und Zugang zu allen Inhalten? Testen Sie alle Funktionen kostenlos für 30 Tage PREMIUM.

Premiumaccount anmelden