Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Volltextsuche

Die Suche erfolgt lediglich in den oben ausgewählten Themenbereichen.

Archiv durchsuchen

Warum in Hessen über Windräder gestritten wird

07.03.2019 Peter Hanack | Wind,  Allgemeines | Quelle: Frankfurter Rundschau (Auflage: 55.597)

In Hessen wird über sogenannte Voranggebiete für Windräder gestritten. Der BUND-Vize in Hessen, Thomas Norgall, glaubt nicht, dass der Konflikt zwischen den Parteien verläuft. Er sieht eher die Interessen des Bundeslandes mit denen der regionalen Bevölkerung als Grund für die Streiterei um Windkraftanlagen. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Elektrische Trucks als Lösung

07.03.2019 Dietmar Lamparter | Mobilität,  Allgemeines | Quelle: DIE ZEIT (Auflage: 529.374)

Hersteller von Lastkraftwagen hätten stets betont, dass sie an ohnehin die Energieeffizienz ihrer Fahrzeuge im Blick hätten. Gesetzliche Vorgaben habe die Branche nicht gebraucht. Doch seit Mitte Februar hat die Europäische Union feste CO2-Einsparziele für schwere Lkw festgelegt. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Die warme Zukunft von Weisweiler

07.03.2019 Benedikt Müller | Geothermie,  Allgemeines | Quelle: Süddeutsche Zeitung (Auflage: 391.894)

Mit Geothermie soll das Braunkohlekraftwerk Weisweiler auch nach dem Kohleausstieg am Netz bleiben. Das Kraftwerk ist einer der größten in Europa. RWE prüft nun gemeinsam mit dem Geothermiezentrum Bochum, ob der Kohlemeiler künftig als Wärmelieferant bestehen bleiben kann. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Berlins Stromnetz ist rekommunalisiert

06.03.2019 Jochen Knoblach | Allgemeines | Quelle: Frankfurter Rundschau (Auflage: 55.597)

"Berlin Energie" hat die Konzession für den Betrieb des Stromnetz in der Hauptstadt bekommen - für die nächsten 20 Jahre. Ein "rot-rot-grüner Fehlkauf" sei die Rekommunialsierung des Stromnetzes, heißt es aus der Opposition. Den Rückkauf des Stromnetzes hatte die Berliner Regierung in ihrem Koaltionsvertrag bereits festgeschrieben. Weiterlesen

Wenn die Waschmaschine mit der Autobatterie läuft

06.03.2019 Kai Rüsberg | Speicher,  Allgemeines | Quelle: Deutschlandfunk

Eine Autobatterie kann im Haushalt auch eingesetzt werden. In Japan wird eine Autobatterie von Mitsubishi auch für den Betrieb von Waschmaschine, Spülmaschine und Co. eingesetzt. Möglich ist die Nutzung der Batterie durch ein bidirektionales Ladessystem. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Noch mehr Windräder in NRW im Wald

06.03.2019 | Wind,  Allgemeines | Quelle: Welt online

Auf eine Anfrage des AfD-Politikers Andreas Keith hat das Energieministerium in Nordrhein-Westfalen bestätigt, dass nicht nur bereits 83 Windräder im Wald stehen, sondern dass noch weitere Windräder in den Wäldern von NRW geplant sind. Sowohl AfD als auch die CDU/FDP-Fraktion sind gegen den Ausbau von Windkraft in Waldgebieten. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Mit Geld Gutes tun

06.03.2019 | Allgemeines | Quelle: Leipziger Volkszeitung (Auflage: 189.393)

Die "Leipziger Volkszeitung" klärt seine Leser darüber auf, wie sie ihr Geld umweltfreundlich und sozial verträglich anlegen können. Neben Gütesiegeln könne man auf sogenannten nachhaltige Banken setzen. Denn einfach ist es nicht, mit seinem Geld Gutes zu tun, denn selbst wenn auf der Geldanlage "klimafreundlich" und "sozial verträglich" steht, kann die Realität auch eine andere sein. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

19 Milliarden mehr fürs Stromnetz

06.03.2019 Klaus Stratmann | Allgemeines | Quelle: Handelsblatt.com

Die Ratingagentur Scope Ratings hat errechnet, dass der Ausbau des Stromnetzes in Deutschland 19 Milliarden Euro mehr kosten werde als ursprünglich geplant. Obwohl die Summe in 2017 schon hochgeschraubt wurde vom "einstelligen Milliardenbereich" auf 33, gehen die Experten davon aus, dass es schließlich 52 Milliarden Euro sein werden. In der Summe sind die Kosten für die Anbindung von Offshore-Windparks noch nicht enthalten. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Dämpfer für Windenergie in Hannover

06.03.2019 Bernd Haase | Wind,  Allgemeines | Quelle: Hannoversche Allgemeine Zeitung (Auflage: 125.200)

Geklagt hatten die Städt Pattensen und Barsinghausen und deren Stadtwerke und das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat ihre Klage am gestrigen Dienstag bestätigt: die Vorgaben der Region Hannover für Windkraftanlagen sind damit gekippt worden. Ein Teil des Raumordnungsverfahrens zum Thema Windenergie wurde für unwirksam erklärt. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.

Deindustrialisierung wegen CO₂-Bepreisung ist nur ein Mythos

05.03.2019 Michael Bauchmüller | Allgemeines | Quelle: Süddeutsche Zeitung (Auflage: 391.894)

Der europäischen Emissionshandel hat in den ersten sieben Jahren seit seiner Einführung 2005 nicht zur Abwanderung von Industrieunternehmen geführt, sagt eine RWI-Studie. Vielmehr sei das Sachanlagevermögen betroffener Firmen zwischen zehn und zwölf Prozent gewachsen. Die kostenlose Ausstattung mit Zertifikaten, auch das ein Ergebnis, war zu großzügig. Weiterlesen

Willkommen bei PresseTrend

PresseTrend ist Ihr Medienbeobachter für die Neue Energiewelt. Wir versorgen Unternehmen, Verbände und Institutionen seit 2003 mit dem Wichtigsten aus der deutschen Berichterstattung rund um das Thema Energie. Unser Monitoring von rund 200 meinungsbildenden Print- und Onlinemedien informiert Sie über die wichtigsten Ereignisse und bietet einen umfassenden Einblick in die vielschichtigen Meinungen und Debatten.

Kompletter Durchblick!

Sie wollen den vollen Überblick und Zugang zu allen Inhalten? Testen Sie alle Funktionen kostenlos für 30 Tage PREMIUM.

Premiumaccount anmelden