Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Kommentar: Klimaschutz braucht große Lösungen

Quelle: ZEIT ONLINE Jan Steckel, Jörg Peters

Originaltitel: Keine Moralpredigt, bitte!
Originaluntertitel: Es bringt dem Klima nichts, den Leuten den Sonntagsbraten oder die Flugreise nach Mallorca ausreden zu wollen. Handeln müssen nicht die Einzelnen – sondern der Staat.
Jan Steckel vom Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) und Jörg Peters vom Essener Wirtschaftsforschungsinstitut RWI fürchten, dass die Debatte um Klimaschutz zu einer moralischen Diskussion verkommen könnte. Dabei ginge es nicht um den Lebensstil einzelner Bürger - der Staat sei gefragt, für ein großes Problem auch große Lösungen zu finden. Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.
Erschienen am 06.09.2019
letzte Aktualisierung am 06.09.2019