Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Mehr Windkraftzubau/BWE fordert Offensive zur Flächenbereitstellung

Quelle: MBI EnergySource

Der Bundesverband WindEnergie (BWE) fordert eine Offensive zur Flächenbereitstellung, um die Geschwindigkeit beim Zubau der Windenenergie an Land zu erhöhen.

"Wir leiten unserer Faustformel 2 Prozent der Fläche in jedem Bundesland, 200 Gigawatt installierte Leistung, 770 Terawattstunden sauberen Strom bei ähnlicher Anlagenzahl wie heute aus der Studie von Fraunhofer IWES ab", so Hermann Albers, Präsident des BWE. Diese zeige auf, dass 8 Prozent der Landesfläche außerhalb von Wäldern und Schutzgebieten für die Windenergie nutzbar seien. Bei Einbeziehung von Wäldern seien es 12 Prozent der Landesfläche. "Der BWE hat daraus ableitend ein Mindestziel von 2 Prozent definiert. Diese Zielvorgabe sollte bundesgesetzlich gestellt werden."

MBI/cdg/18.8.2021
Erschienen am 18.08.2021
letzte Aktualisierung am 18.08.2021