Newsletter und Analysen für die Neue Energiewelt seit 2003

Steuerlicher Querverbund/"Stadtwerkemodell" in der Diskussion

Quelle: MBI EnergySource

Um die Zulässigkeit des steuerlichen Querverbunds in Deutschland klären zu lassen, strebt der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) eine Initiative bei der EU-Kommission an. "Wir werden die Kommission auffordern, die Steuerbegünstigung des so genannten Stadtwerkemodells zu prüfen", sagte Verbandspräsident Peter Kurth. Er erwartet dabei auch die Unterstützung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). 
 Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, um weiter zu lesen.
Erschienen am 12.02.2020
letzte Aktualisierung am 12.02.2020